Aktuelles

Sonntag, 7. Mai 2017: Maibaumaufstellen mit Oldtimertreffen

Bereits zum vierten Mal stellen wir wieder einen Maibaum auf. Wie gewohnt mit Musik von der Unterkastler Blosmusi, selbstgemachten Kuchen und Torten, Getränken der Brauerei Leidmann und neu dabei: Speisen und Brotzeiten vom Restaurant Kantine Manfred Dietl.

Natürlich gibts auch wieder eine große Oldtimerausstellung und jede Menge weitere Gaudi! Eintritt selbstverständlich frei! Los gehts ab 12:00 Uhr.

Samstag, 6. Mai 2017: Mai - o -Mai Party in Dorfen.

Am Vorabend des Maibaumfestes gibts an unserer Bar wieder regionale Spiritousen und Mixgetränke. Und natürlich Bier und Musik und .....

Eintritt frei! Allerdings gibts keinen Alkohol unter 16!

Am 7. Mai 2016 waren wir mit einer Abordnung von 8 Personen in Seifersdorf / Erzgebirge beim dortigen Maibaumfest. Bereits in der Nacht zuvor haben 4 von uns den dortigen Maibaum traditionsgemäß gestohlen und außerhalb des Orts gebracht. Am Tag darauf haben wir nach erfolgreichen Verhandlungen beim Aufstellen tatkräftig geholfen und dazu beigetragen, dass die Seifersdorfer nicht zu viel Bier an die Brauerei zurückgeben mussten.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Siegfried Riedl sen. wurde anlässlich seines 80. Geburtstags zu unserem ersten Ehrenmitglied ernannt.

2. Wallfahrt nach Altötting

 

Am 17. April sind wir zum zweiten Mal zu Fuß nach Altötting gegangen und haben dort gemeinsam einen selbstgestalteten Gottesdienst gefeiert. Dieser wurde auch heuer wieder vom Kastler Jugendchor musikalisch umrahmt.

Ausflug nach Seifersdorf / Erzgebirge

 

Am Wochenende 26. / 27. September 2015 machten wir uns auf den Weg nach Seifersdorf im Erzgebirge. Der dortige Dorfverein feierte sein Dorf- und Teichfest. Es wurde ein wahnsinnig tolles Wochenende für uns, an dem wir viele nette Menschen wenn nicht sogar ein komplett tolles Dorf kennen lernen durften. Wir sind uns mitlerweile absolut sicher, dass sich hier eine echte und langfristige Vereinsfreundschaft ergibt.

Wir freuen uns schon auf das Maibaumsetzen am 7. Mai 2016, zu dem wir wieder nach Seifersdorf anreisen werden!

Ferienprogramm 2015

Nachdem 2014 wegen der schlechten Witterung unser geplantes Ferienprogramm ausfallen musste, war es heuer endlich wieder soweit. Am 13. August veranstaltetet wir wieder eine Abend- und Nachtwanderung vom Hirtener Wehr durch den Auwald, über die Steger Sandgrube bis nach Dorfen. In der Sandgrube machten wir ein Picknick, und die Kinder konnten in dieser einzigartigen Umgebung ausgelassen toben und klettern. Als wir in Dorfen ankamen war es bereits stockdunkel geworden. Von Fackeln und dem Feuerschein geleitet, fanden aber alle wieder her. Als Belohnung gabs dann noch Stockbrot und Grillwurst vom Lagerfeuer. Schnell war es dann 23 Uhr und das Ferienprogramm war beendet. Vielen Dank an alle Teilnehmer!

Mehr Bilder gibts hier!

Jahreshauptversammlung am 7.August 2015

 

Bei schönstem Sommerwetter konnten wir die diesjährige Jahreshauptversammlung im Freien abhalten, und zwar beim Albert Esterer am Fellnerhof. Zu Beginn wurde gemeinsam gegrillt, bevor wir uns an den offiziellen Teil machten.

Nachdem Vorstand, Schriftführer und Kassiererin über dan vergangene Jahr berichteten und der (zu dem Zeitpunkt einzige) Kassenprüfer der Kassiererin eine gute und ordentliche Arbeit bescheinigte, wurde per Handzeichen die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurden alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Einzige Veränderung: für unseren leider verstorbenen Kassenprüfer Johann Fellner wurde Albert Esterer zum neuen Kassenprüfer bestimmt.

Die neue Vorstandschaft besteht also aus

1. Vorstand Tommy Werner

2. Vorstand Martin Stöger

Kassiererin Claudia Riedl

Schriftführer Marc Werner

Kassenprüfer Wolfgang Fischer und Albert Esterer

 

Im anschließenden Tagesordnungspunkt Wünsche, Anträge und Verschiedenes wurde lange und ausgiebig über verschiedene Belange geredet, diskutiert und abgestimmt.

Danach blieben wir an diesem lauen Abend noch lange gemütlich beisammen.

Am 2. Mai 2015 veranstaltete der Dorfverein Unterkastl  zum ersten Mal eine Maiparty. Unter dem Motto „Mai-o-Mai“ fanden sich ca. 150 Personen an der Bar ein und feierten bei trockener Witterung den Start in den Wonnemonat.

 

Am folgenden Tag, Sonntag, 3. Mai wurde bereits zum dritten Mal ein Maibaum in Dorfen aufgestellt. Trotz denkbar schlechtem Wetter kamen über 350 Besucher zu unserem Maifest. Die Diebe vom Burschenstammtisch Mehring stellten den Baum traditionell händisch auf, was bei dem Dauerregen nicht einfach war. Die hartgesottensten unserer Besucher ließen es sich nicht nehmen und verfolgten das Spektakel im Freien.  Um kurz vor 15 Uhr stand dann der neue 20,85 Meter hohe Baum, der nun für die nächsten eineinhalb Jahre unseren Weiler schmücken wird.

Anschließend waren lange Zeit alle Sitzgelegenheiten in der Halle und im Zelt gefüllt. Die Unterkastler Blosmusi umrahmte musikalisch, die Kinder vom Volkstrachtenverein Altötting tanzten für unsere Besucher. Außer Speisen und Getränken gab es natürlich wieder Kaffee und selbstgemachte Kuchen und Torten vom Dorfverein.

Das angegliederte Oldtimertreffen war witterungsbedingt natürlich auch schlechter besucht als die vergangenen Jahre, aber immerhin kamen 25 alte Fahrzeuge zu uns.

Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch einer Abordnung vom Dorfverein Seifersdorf im Erzgebirge. Mit diesem Verein wollen wir in Zukunft partnerschaftlichen Kontakt halten. Ende September ist deshalb ein Gegenbesuch geplant.

 

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern für ihren Besuch bedanken. Wir hoffen, dass bei den nächsten Veranstaltungen das Wetter wieder besser wird, und Sie alle wieder zu uns kommen!

Bierprobe fürs Maifest 2015

 

Wie auch vor den vergangenen Maifesten, so haben wir auch in diesem Jahr eine Bierprobe bei der Brauerei Leidmann in Unterneukirchen abgehalten. Unser heuriger Festwirt Michael Fischer, der Bräu Sebastian Leidmann und Vertreter vom Dorfverein Unterkastl testeten das süffige Bier ausgiebig. Als Unterlage diente der gestiftete Leberkäs vom Festwirt und Metzger Fischer. Wir vom Verein waren uns danach einig: mit dieser Brotzeit und diesem Bier kann das Maifest 2015 kommen! Danke an den Bräu und die Metzgerei Fischer!

Baum wurde gestohlen!

 

Es ist tatsächlich wieder passiert: unser schöner neuer Maibaum wurde von Diebesgesindel entwendet! In finsterer Nacht kamen die Räuber und wir hatten das Nachsehen! Aber deren Freude währte nicht lange: auch den Dieben wurde der Baum erneut gestohlen. Ob er jemals wieder den Weg nach Hause findet???

Samstag, 2. Mai 2015: Mai - o -Mai Party in Dorfen.

Am Vorabend des Maibaumfestes gibts an unserer Bar wieder regionale Spiritousen und Mixgetränke. Und natürlich Bier und Musik und .....

Eintritt frei! Allerdings gibts keinen Alkohol unter 18!

 

Sonntag, 3. Mai 2015: Maibaumaufstellen mit Oldtimertreffen

Bereits zum dritten Mal stellen wir wieder einen Maibaum auf. Wie gewohnt mit Musik von der Unterkastler Blosmusi, selbstgemachten Kuchen und Torten, Getränken der Brauerei Leidmann und neu dabei: Speisen und Brotzeiten der Landmetzgerei Fischer.

Natürlich gibts auch wieder eine große Oldtimerausstellung und jede Menge weitere Gaudi! Eintritt selbstverständlich frei! Los gehts ab 12:00 Uhr.

Heute am 9. Januar 2015 ist für uns völlig unerwartet unser Gründungsmitglied Johann Fellner verstorben.

Als wir vor ziemlich genau 4 Jahren überlegten, einen Verein zu gründen, war Hans sofort mit dabei. Sogar der Name unseres Vereins wurde von ihm vorgeschlagen.

Stets war er bei allen Unternehmungen, Festen und Ausflügen mit dabei. Außerdem war er "Herbergsvater" unseres Vereinslagers und seit dem ersten Jahr auch Kassenprüfer.

Hans war immer mit Rat und Tat zur Stelle. Und wenn er mal nicht richtig mithelfen konnte, dann sah er mit seinem "Dienstrad" einfach mal so nach dem Rechten.

Nicht zuletzt war er ein zuverlässiger Tortenlieferant, noch bei der Weihnachtsfeier Ende November brachte er eine selbstgemachte Torte mit.

Mit dem "Schicker-Hans" verlieren wir ein allseits beliebtes Vereinsmitglied. Er wird eine Lücke im Verein hinterlassen!

Wir werden Johann Fellner stets ein ehrendes Andenken bewahren!

Heute war Spendenübergabe: beim Kirta 2014 hat unsere Kegelbahn einen Betrag von 550 € eingespielt, den wir der konduktiven Kindertagesstätte Teising der FortSchritt gGmbH überreichen konnten!

Wir sagen ganz herzlichen Dank für ihren zahlreichen Besuch und die rege Kegelbahnbenutzung, auch im Namen der Geförderten!

Unterkastler Kirta 2014

Vielen Dank allen Besuchern bei unserem Kirta. Vor allem am Sonntag waren mehrere hundert Gäste da und feierten mit uns. Dadurch kam ein erheblicher Betrag für die konduktive Kindertagesstätte Teising zusammen. Dazu in einigen Tagen mehr. Weitere Bilder gibts in der Galerie.

Der Erlös der Kegelbahn wird in diesem Jahr an die

konduktive Tagesstätte Teising der FortSchritt gGmbH gespendet.

Sammlung bei Weihnachtsfeier bringt 285 € für Erdbebenopfer

 

Bei der Weihnachtsfeier am 7. Dezember 2013 haben die Mitglieder freiwillig eine Spende zugunsten der Erbebenopfer auf den Philippinen getätigt. So kamen 285 € zusammen, die wir an die Missionszentrale der Franziskaner e.V. überweisen konnten. Allen Spendern Vielen Dank!

12. 08. 2013

Ferienprogramm: Nachtwanderung mit Lagerfeuer

 

17 Kastler Kinder zwischen 10 und 14 Jahren beteiligten sich an unserer ersten Ferienprogrammveranstaltung. Vom Alzwehr in Hirten (das sich aber in Wirklichkeit auf Kastler Gebiet befindet) wanderten wir an der Alz entlang bis kurz hinter Bachmaier an der Alz. Dort machten wir auf einer Wiese Rast und die Kinder stärkten sich mit Getränken und mit Obst, Gemüse und kleinen Leckereien. Danach marschierten wir zur Steger Sandgrube. Als es dort langsam dunkel wurde brachen wir (inzwischen mit Leuchtstäben ausgerüstet) zur letzten Etappe Richtung Dorfen auf. Schon von der Weite konnte man in der zwischenzeitlich eingetretenen Dunkelheit das Lagerfeuer sehen, was die Wanderer zu einem Endspurt antrieb. Angekommen wurde Stockbrot und Wurst am Feuer gegrillt, bevor dann bei absolut klarer Nacht die Kinder Sternschnuppen bewundern konnten. Denn ausgerechnet in dieser Nacht gab es davon ja aussergewöhnlich viele.

Mehr Bilder gibts in der Galerie.

28. Juni 2013

Dorfverein Unterkastl spendet an die PNP Fluthilfe

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns entschlossen, diesmal nicht regional zu spenden. Vielmehr übergaben wir diesmal 550 Euro aus dem Erlös des Maibaumfestes 2013 an die Fluthilfeaktion der PNP.

 

Maibaumfest des Dorfvereins Unterkastl äußerst gut besucht

 

Am Sonntag, 5. Mai veranstaltete der Dorfverein Unterkastl wieder ein Maibaumaufstellen mit angegliedertem Oldtimertreffen in Dorfen / Kastl. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2011 war nun 2 Jahre später ein neuer Maibaum fällig. Und diesmal kamen noch weit mehr Gäste: über 700 Besucher zog es bei schönstem Frühlingswetter in den Kastler Außenbereich.

Kurz vor 13:00 Uhr brachten die „Diebe“, der Katholische Burschenverein aus Unterneukirchen, den gestohlenen Maibaum prächtig geschmückt zurück. 40 Burschen hatten sich auf den Weg gemacht, den Unterkastler Maibaum zurückzugeben und aufzustellen. Von der Unterkastler Blosmusi hereingespielt, wurde der von der Fa. Fliegl gestiftete 20 Meter hohe Baum an seinen Standplatz gebracht. Schnell wurden noch die Taferl, der Firstbuschen und der Kranz befestigt, dann gings los. Die Unterneukirchner Männer schnappten sich die bereitliegenden „Schwaiberl“ und hievten den Maibaum Stück für Stück nach oben. Nach harter, von unzähligen Zuschauern beäugter Handarbeit stand das Traditionsstangerl schließlich gegen 16:00 Uhr senkrecht in den Himmel.

Gleichzeitig konnten nebenan über 60 Oldtimer bestaunt werden. Ein Großteil davon machte sich gegen 15:00 Uhr zu einer kleinen Ausfahrt auf.

Zwischen den vollen Biergarnituren sowie auf den Wegen und Hofflächen in Dorfen amüsierten sich die Kinder beim Kinderschminken, beim Baggern im Sandkasten oder mit Tretbulldogs und entsprechenden Anbaugeräten. Die Besucher wurden vom Dorfverein Unterkastl mit Getränken der Brauerei Leidmann, sowie mit Kaffee und Kuchen versorgt. Auch für den Hunger war vorgesorgt: Hubert Baumann und sein Team servierten eine reichliche Auswahl an kalten und warmen Gerichten.

Als sich abends die Tische im Freien langsam leerten ging es im Zelt weiter. Bis Mitternacht blieb die Bar gut besucht.

Wir vom Dorfverein Unterkastl möchten uns bei allen Gästen für den Besuch herzlich bedanken und hoffen auf ein Wiedersehen spätestens beim Kirta 2014 oder beim Maibaumaufstellen 2015.

Bierprobe für Maibaumaufstellen 2013

 

 

Am Freitag, 19. April 2013 wurde in der Brauereigaststätte Leidmann in Unterneukirchen auf Einladung des Bräus hin das Bier fürs diesjährige Maibaumfest getestet. Die Vertreter des Dorfvereins Unterkastl und der Festwirt waren sich einig: das Bier ist ausgesprochen gut und sehr süffig!

Wenn nun innerhalb der nächsten Tage noch die Verhandlungen mit den Maibaumdieben erfolgreich sind, steht einem tollen Maibaumaufstellen am 5. Mai 2013 in Dorfen / Kastl nichts mehr im Weg.



13.04.2013

Maibaum wurde gestohlen!

 

 

Jetzt ist es doch passiert! Trotz guter Sicherung und aufmerksamer Bewachung ist es Diebesgesindel gelungen, unseren neuen Maibaum zu stehlen. Vermutungen zufolge soll es sich um einen Verein aus einer Nachbargemeinde handeln! Das Foto zeigt das Letzte, was wir von unserm Baum zu sehen bekamen.

Wer kann Hinweise geben? Wer hat Beobachtungen gemacht?

Bitte bei uns melden, Diskretion wird zugesichert! Wir bieten auch "Überläufern" geschützte Zuflucht!

Maibaumaufstellen am Sonntag, 05. Mai 2013

 

Auf gehts zum 2. Maibaumfest in Dorfen / Kastl.

Wie bereits 2011 soll auch heuer wieder ein Traditionsstangerl aufgestellt werden. Dazu hoffen wir auf zahlreiche Besucher und Gäste.

Derzeit geplantes Programm:
12:00 - 13:00 Uhr: Eintreffen der Oltimer und Aufstellung
13:00:                  Einzug der Diebe mit dem Maibaum
13:30 - ca. 16:30: Maibaumaufstellen mit musikalischer Umrahmung
             dazwischen
ca. 15:00 - 16:00:  kleine Ausfahrt der Oldtimer durch das Kastler Umland 
                             und den Ort
17:00 Uhr:             Siegerehrung des Oldtimertreffens und des        
                            Gewichtsschätzwettbewerbs
anschließend gemütliches Beisammensein und Barbetrieb
 
 
Die ganze Zeit über gibts das bekannt gute Essen vom Hubert Baumann und die Getränke der Brauerei Leidmann, sowie Kaffee und selbstgemachte Torten und Kuchen.
An der Bar schenken wir ausschließlich Schnäpse und Spiritousen der Brennerei Westenthanner aus.
Für die Unterhaltung der Kinder stehen allerlei Spielzeuge bereit, außerdem gibts heuer die Möglichkeit zum Kinderschminken!
 



Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

15.02.2013

Jahreshauptversammlung 2013

 

Am Freitag, 15.02.2013 fand im Gasthaus "zum Mühlhofer" die Jahreshauptversammlung 2013 statt.

Hierbei wurde turnusgemäß die Vorstandschaft neu gewählt. Allerdings ergaben sich keinerlei Veränderungen, alle Mitglieder der Vorstandschaft, der Schriftführer und auch die beiden Kassenprüfer wurden jeweils einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Erfolgreicher Kirta bringt Spende für Selbsthilfegruppe für Körperbehinderte

 

Am 20.10. fand der erste Kirta des Dorfvereins Unterkastl im Kastler Weiler Dorfen statt. Pünktlich zum Beginn riss der Hochnebel auf und bei strahlendem Sonnenschein kamen zahlreiche Gäste. Diese verbrachten ein paar schöne Stunden im Kastler Außenbereich bei gutem Essen, Getränken, Kaffee und Kuchen. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Ramerbuam aus Engelsberg, und Attraktionen wie das Maibaumsägen mit der „Wiangsog“ (einem historischen Arbeitsgerät zum Holzfällen, das nur zu zweit benutzt werden kann), Höhenschätzung einer aufgehängten Schnapsflasche, sowie „Melkkühe“, Dosenwerfen und Maschinen aus Sigis Spielzeugland für die Kinder ließen den Nachmittag schnell vergehen.

Der absolute Renner war jedoch die selbstgebaute Holzkegelbahn (der ANA berichtete bereits im Vorfeld), deren Erlös komplett für die Selbsthilfegruppe für Körperbehinderte Burgkirchen gewidmet war. Bis spät in den Abend hinein war die Bahn ohne Pause in Betrieb.

Der Betrag von 400 Euro, der durch die rege Kegeltätigkeit sowie die Großzügigkeit einiger Spender zusammenkam, wurde nun am Samstag, 10.11.2012 im Bürgerhaus in Burghausen an die Mitglieder der Selbsthilfegruppe für Körperbehinderte Burgkirchen übergeben.

Vielen Dank

 

für den zahlreichen Besuch auf unserem ersten Unterkastler Kirta!

Bei herrlichstem Sonnenschein konnten wir ganz viele Gäste bei uns in Dorfen begrüßen. Außerdem wurde unsere Kegelbahn ohne Pause benützt, dadurch konnte ein beträchtlicher Betrag für die Slbsthilfegruppe körperbehinderter Menschen Burgkirchen eingenommen werden. Allen Keglern und Spendern ein Vergelt's Gott!

Fotos vom Kirta gibts in der Galerie.

20. Oktober 2011

Unterkastler Kirta

 

Am Tag vor dem offiziellen Kirtatag gehts in Dorfen wieder rund.

Unsere neugebaute Holzkegelbahn ist fertig, steht bereits und wartet auf ihren ersten großen Einsatz. Hoffentlich wird sie auch recht zahlreich verwendet, denn die Einnahmen aus der Kegelbahn werden komplett der Selbsthilfegruppe von Frau Maria Martl aus Oberkaiser in Unterneukirchen gespendet. Je mehr Leute also Kegeln, desto mehr Geld für den guten Zweck kommt zusammen.

Außerdem kann man sich auch (in der wenn nötig geheizten) Halle mit allerlei Köstlichkeiten versorgen. Frische Kiachen (oder Auszogne), selbstgemachte Kuchen und Torten, das bekannt gute Essen vom Baumann Hubert (der unter Anderem extra eine Kürbissuppe macht), Apfelmost oder die Getränke der Brauerei Leidmann - lauter gute Dinge aus unserer Region. Und selbst an der Bar sind wir extrem heimatverbunden: wir haben außergewöhnliche Mixgetränke kreiert, die ausschließlich mit Likören, Schnäpsen und Spirituosen der Brennerei Westenthanner aus Grasset gemischt werden. Die Familie Westenthanner wird außerdem auch Obst und Saft aus eigener Herstellung bei uns zum Kauf anbieten.

Wir freuen uns auf möglichst viele Gäste auf unserem Kirta, einem modernen alten heimischen Fest.

07.07.2012

Dorfrock

 

Ab Februar 2012

Stammtisch

 

Ab Februar 2012 findet jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19:30 Uhr ein Stammtisch für alle Mitglieder, Freunde und Interessierte im Gasthaus "zum Mühlhofer" statt.

11.02.2012

Jahreshauptversammlung

 

Am 11. Februar 2012, also fast genau auf den Tag ein Jahr nach Vereinsgründung, fand unsere erste Jahreshauptversammlung im Gasthaus "zum Mühlhofer" statt.

16.12.2011

Weihnachtsfeier

 

Am 16. Dezember fand unsere erste Weihnachtsfeier im Gasthaus "zum Mühlhofer" statt.

02.10.2011

Beteiligung am Hoffest der Brennerei Westenthanner

 

Der Dorfverein beteiligt sich zum ersten Mal am Hoffest der Westenthanners. Dieses findet statt am 02.10.2011 ab 10 Uhr. Wir betreiben dort den Kaffee- und Kuchenstand (ab ca. 13 Uhr) und hoffen natürlich auf zahlreichen Besuch!

Weitere Infos auch auf der Internetseite der Brennerei Westenthanner.


29.07.2011

Dorfverein Unterkastl spendet für die Schulbücherei

Gerade noch rechtzeitig zum Schuljahresende konnte der Dorfverein Unterkastl der Schulbücherei Kastl eine Geldspende von 200 Euro überreichen. Diese Zuwendung stammt aus dem Erlös des Maibaumfestes in Dorfen und reicht laut der verantwortlichen Lehrerin Susanne Hofer immerhin für ca. 30 neue Bücher aus. Wir vom Verein sind uns bewußt, daß es sich um keine großartige Summe handelt. Trotzdem sind wir stolz darauf, überhaupt in der Lage zu sein, schon nach der ersten Veranstaltung eine Spende tätigen zu können. Die Wahl fiel dann relativ schnell und einstimmig auf die Schulbücherei, weil diese in unseren Augen ein wertvolles Instrument für die Entwicklung und Zukunft unserer Kinder darstellt.

Auf dem Bild von links nach rechts: Elternbeiratsvorsitzender Erich Petershofer, stellv. Schulleiterin Susanne Hofer, 2. Vorstand Martin Stöger, Kassiererin Claudia Riedl, Vorstand Tommy Werner und Schulleiterin Susanne Blaha.





ANA 13.05.2011

08.05.2011

Danke an alle Besucher!

 

Unser Maibaumaufstellen war ein voller Erfolg! Geschätzte 500 Besucher und über 50 Oldtimer haben unsere Veranstaltung zu einem gelungenen Auftakt für unseren Verein werden lassen!

Ein herzliches "Vergelt's Gott" allen Gästen! Und hoffentlich bis zum nächsten Mal bei uns in Dorfen!

21.04.2011

Verhandlung mit den Maibaumdieben erfolgreich abgeschlossen

 

Mitlerweile haben sich die Diebe unseres Maibaums zu erkennen gegeben. Selbstverständlich halten wir uns an Recht und Ordnung des Brauchtums und nennen keine Namen. Soviel können wir aber schon preisgeben: nach zähen und diskussionsreichen Verhandlungen wurde eine für beide Seiten akzeptable Einigung erzielt! Somit steht unserem Maibaumaufstellen nun nichts mehr im Weg!

15.04.2011

Bierprobe bei der Brauerei Leidmann

 

Am 15. April haben sich unser Verein, der Festwirt Hubert Baumann und das Ehepaar Leidmann im Brauereigasthof Leidmann in Unterneukirchen zur Bierprobe fürs Maibaumaufstellen getroffen.

Bei einer zünftigen Brotzeit wurde in geselliger Runde das Bier der Brauerei Leidmann getestet und für ausgesprochen gut und süffig befunden.



Termine